wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Uruguay vs. Niederlande - die Tore als Video | WM 2010 News

Uruguay gegen Niederlande – die Tore als Video

by Markus on 6. Juli 2010

In dem ersten Halbfinale der Fußball WM 2010 in Südafrika trennten sich Uruguay und die Niederlande nach einer dramatischen Schlussphase mit 2:3. Damit steht die Niederlande im Finale gegen den Sieger der morgigen Halbfinal-Partie Deutschland gegen Spanien.

Die erste Halbzeit lief schleppend an. Die Kontrahenten beschnupperten sich und spielten jeweils sehr vorsichtig. Klare Torchancen wurden auf beiden Seiten nicht herausgespielt. In den ersten 20 Minuten war eher die Elftal am Drücker und bestimmte das Spiel. Die Südamerikaner beschränkten sich auf die Defensivarbeit und versuchte durch Konter zu Torgelegenheiten zu kommen. Überraschend erzielte der holländische Kapitän Giovanni van Bronckhorst in der 18. Minute durch einen traumhaften Fernschuss das 0:1 für die Oranje. Aus ca. 30 Metern von halb links schlug der Ball im rechten oberen Winkel ein.


Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit wurden die in Rückstand liegenden Uruguayer aktiver und bemühten sich zunehmend um Torchancen. Von der Niederlande kam nach dem Führungstreffer nicht mehr viel und Uruguay hatte mehr von der Partie. Kurz vor der Pause besorgte Diego Forlan durch einen Fernschuss den Ausgleich zum 1:1. Nach einem Zuspiel im Mittelfeld und einer gekonnten Drehung platzierte Forlan den Ball zentral unter der Latte im Tor von Stekelenburg, der bei der Abwehr des Balles unglücklich aussah.

Nach der Halbzeit stand Rafael van der Vaart für de Zeeuw auf dem Platz, um für mehr Offensivakzente zu sorgen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war die Elftal entsprechend besser im Spiel und drängten auf den Führungstreffer, während die “Urus” sich auf die Defensivarbeit konzentrierten. In der 70. Minute konnten die Oranjes den Abwehrriegel knacken. Ein leicht abgefälschter Schuss durch Sneijder von der Strafraumgrenze landete am rechten Innenpfosten und markierte das 1:2. Der Wermutstropfen für Uruguay: van Persie stand bei dem Schuss hauchdünn im Abseits und irritierte den Torwart der Celeste maßgeblich.

Nach der Führung steigerte Holland das Tempo weiter. Bei einem Angriff über links nur drei Minuten nach der Führung zog Kuyt in die Mitte und flankte den Ball auf den freistehenden Arjen Robben, der den Ball ins lange Eck per Kopf versenkte. Die 3:1 Führung war in der 73. Minute perfekt. Anschließend gelang Uruguay nur noch wenig. Erst in der Nachspielzeit konnten die Südamerikaner erneut gefährlich vor das Tor von Stekelenburg spielen. Maxi Pereira verwandelte einen Linksschuss im langen Eck und verkürzte auf 2:3. Uruguay warf zwar alles nach vorn, doch für den Ausgleich reichte es nicht mehr.

Insgesamt siegte das Team von Bert van Marwijk in diesem Spiel wenig überzeugend und offenbarte Schwächen in der Abwehr. Sowohl für Spanien als auch für Deutschland scheint ein Triumph gegen die Oranjes im Finale möglich.

0:1 Van Bronckhorst 18′

1:1 Forlan 41′

1:2 Sneijder 71′

1:3 Robben 73′

2:3 Pereira 92′

Weiteres zum Thema

  1. Uruguay gegen Niederlande – die Aufstellungen
  2. Südafrika vs. Uruguay – die Tore des 0:3 als Video
  3. Uruguay vs. Südkorea – die Tore des 2:1 als Video
  4. Niederlande gegen Slowakei – die Tore als Video
  5. Niederlande gegen Japan – das Tor als Video