wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Die WM-Stadien in 3D mit Google Streetview erkunden | WM 2010 News

Die WM-Stadien in 3D mit Google Streetview erkunden

by Markus on 8. Juni 2010

Schon vor Monaten haben wir euch eine Übersichtskarte aller WM-Stadien in Südafrika zur Verfügung gestellt, in der ihr die Satellitenbilder der Stadien auf einen Klick betrachten könnt.

Rechtzeitig vor der WM hat Google die Stadien abgefilmt und stellt sie nun zur Ansicht in Google Streetview bereit. Jetzt kann jeder Fußball-Fan eine virtuelle Tour durchdie Stadien der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika machen.


Wir haben uns die Mühe gemacht und euch die Direktlinks zu den Stadien bei Google Streetview herausgesucht:

Soccer City Johannesburg


View Larger Map

Peter Mokaba Stadion in Polokwane


View Larger Map

Moses Mabhida Stadium in Durban


View Larger Map

Ellis Park Stadion Johannesburg


Größere Kartenansicht

Loftus Versfeld-Stadion in Pretoria


Größere Kartenansicht

Mbombela Stadion in Nelspruit


Größere Kartenansicht

Moses Mabhida-Stadion in Durban


Größere Kartenansicht

Nelson Mandela Bay-Stadion in Port Elizabeth


Größere Kartenansicht

Royal Bafokeng-Stadion in Rustenburg


Größere Kartenansicht

Diefolgenden Videos zeigen abschließend, wie Google die Aufnahmen mithilfe des Streetview-Trikes produziert hat. Wie wir finden, ein sehr interessantes Einblicke in die Hintergründe mit tollen Aufnahmen der Stadien.

Weiteres zum Thema

  1. Webcams der WM 2010
  2. Fassungsvermögen der WM-Stadien
  3. Stadien
  4. WM 2022: Katar will klimatisierte Stadien bauen
  5. Zwischenfall beim Sky Car in Durban

{ 1 comment }

Tom Juni 8, 2010 um 12:52

Das ist doch mal cool! Sind echt ein paar geile Stadien dabei. Ich freue mich schon darauf diese dann ab Freitag auch mal live im Fernsehen zu sehen.