wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Anelka aus WM-Team verbannt | WM 2010 News

Anelka aus WM-Team verbannt

by Torben on 19. Juni 2010

Die Franzosen müssen im letzten Spiel der Vorrunde gegen Südafrika am 22.06 in Mangaung ohne ihren Stürmer Nicolas Anelka auskommen. Nach der 0:2 Pleite gegen Mexiko steht das Team rund um Trainer Domenech vor dem WM-Aus. In der Halbzeitpause soll Anelka den Trainer scharf angegangen und beschimpft haben. Domenech ziehte Konsequenzen und verbannte Anelka aus dem Team der Franzosen. Domenech soll von dem Stürmer des FC Chelsea taktische Veränderungen gefordert haben, der daraufhin laut L'Equipe mit den Worten Fick dich in den Arsch, du Hurensohn. geantwortet haben soll. Domenech soll sofort reagiert haben und hat den Stürmer schließlich zur Halbzeit ausgewechselt. Für Anelka lief nach der Halbzeit Stürmer Andre-Pierre Gignac auf. Der 31-Jährige werde am Sonntag Südafrika verlassen und nach Frankreich zurückkehren. Außerdem muss er sich vor der Disziplinarkommission des französischen Fussballverbandes verantworten. Die Tageszeitung Le Monde kommentierte den Vorfall folgendermaßen:
In Zeiten des weltweiten Spektakels enthüllt der Sport unbarmherzig die Geisteshaltung der Nationen. Diese Mannschaft bietet, im Gegensatz zum Team von 1998, ein Spiegelbild der heutigen Gesellschaft in Frankreich. Es dominieren egozentrische Persönlichkeiten mit fürstlichen Gehältern, die von der Realität des Landes und ihrer Anhänger völlig abgeschnitten und in zahlreiche Clans zersplittert sind.
Wenn Frankreich am kommenden Dienstag gegen Südafrika gewinnt und die Partie zwischen Mexiko und Uruguay mit einem Unentschieden beendet wird, muss die Grand Nation nach Hause fahren.

Das Trikot der Franzosen


Warning: mysql_connect(): Access denied for user 's116454_1161555'@'localhost' (using password: YES) in /home/www/wm2010/fixtures.php on line 5
keine Verbindung möglich: