wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Südafrika-Coach kritisiert Verband | WM 2010 News

Südafrika-Coach kritisiert Verband

by Torben on 10. April 2010

Der Nationaltrainer Südafrikas, Carlos Alberto Parreira, hat knapp zwei Monate vor der Weltmeisterschaft im eigenen Land den nationalen Verband scharf kritisiert. Gegenstand der Kritik war die Terminplanung des Verbandes. Konkret sagte Parreira:

Ich wollte ein härteres Testspielprogramm, damit meine Spieler gut auf die schweren Gegner, die sie bei der WM erwarten, vorbereitet sind. Jedesmal, wenn ich darauf hingewiesen habe, kam nur entschuldigend, dass es zu spät sei und das Programm schon feststünde.

Südafrika bestreitet vor dem Eröffnungsspiel am 11. Juni gegen Mexiko nur noch ein Testspiel gegen China am 28. April und eines gegen Dänemark am 5. Juni.

Das Team von Parreira trifft bei der WM in Gruppe A auf Mexiko, Uruguay und Frankreich, wodurch ein Weiterkommen der Mannschaft unwahrscheinlich erscheint. Ebenfalls verärgert ist der ehemalige Coach Brasiliens über die Verzögerung bei der Suche nach einem geeigneten WM-Quartier. Südafrika war das letzte Team, dass die Unterkunft während der Weltmeisterschaft bekannt gab.

Das Team von Gastgeber Südafrika wird in der kommenden Woche in Deutschland erwartet, um hier ein Trainingslager zu absolvieren.

Weiteres zum Thema

  1. Südafrika vs. Uruguay – die Aufstellungen
  2. Südafrika vs. Mexiko – die Aufstellung der Mannschaften
  3. Frankreich gegen Südafrika – die Aufstellungen
  4. Beckenbauer kritisiert Adler
  5. Hitzfeld kritisiert Regelwerk der FIFA