wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Public Viewing in Ulm auf dem Münsterplatz | WM 2010 News

Public Viewing in Ulm auf dem Münsterplatz

by Tom on 19. April 2010

Ein weitere große deutsche Stadt kündigt ein exklusives Public Viewing Event an. Die Stadt Ulm will auf dem Münsterplatz unter den beiden größten Kirchtürmen der Welt eine 33qm große HD-Leinwand aufstellen und damit für mächtig Stimmung im sonst so beschaulichen Ulm sorgen.

Anders als bei der WM 2006 wird 2010 nicht die Stadt Ulm das finanzielle Risiko tragen, sondern mehrere private Generalunternehmer. Vorallem die Gastronomie erhofft sich gutes Wetter und beste Stimmung vom 11. Juni bis 11. Juli damit die Umsätze während der WM den hohen Erwartungen entsprechen.

Wir hoffen natürlich auf Kaiserwetter und auf den Einzug des deutschen Teams ins Finale!
(Gastronom und Mitveranstalter Ebo Riedmüller)

Besonderes Highlight während des Public Viewing Events in Ulm werden sieben riesige Fußbälle sein, die als Zuschauer-Tribünen vermarktet werden. Jeder der sieben Bälle hat 31 Sitzplätze, der Preis pro Live-Übertragung beträgt einschließlich Getränken und Snacks zur Halbzeit 39,90 Euro. Einfache Stehplätze kosten drei Euro Sicherheitsgebühr – während der Finalspiele steigt dieser Preis auf 5 Euro.

Weiteres zum Thema

  1. Public Viewing im Olympiastadion München
  2. Public Viewing in Hannover
  3. Public Viewing in der Westfalenhalle Dortmund
  4. Public Viewing auf der Wöhrder Wiese Nürnberg
  5. Public Viewing im Zentralstadion Leipzig

{ 1 comment }

hawaiidude Juni 9, 2010 um 12:59

what the fuck? nice shit!!11