wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

Buffon – WM-Aus nach Verletzung? | WM 2010 News

Buffon – WM-Aus nach Verletzung?

by Markus on 16. Juni 2010

Im Auftaktspiel Italiens gegen Paraguay musste Gianluigi Buffon in der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Grund sei ein schmerzender Ischiasnerv gewesen – Buffon wollte zwei Tage später wieder ins Training einsteigen. Doch nun kommt heraus, dass die Verletzung schlimmer sei, als zuerst befürchtet. Der italienische Fußballverband teilte mit, dass Buffon ein “gravierendes Ischiasproblem” habe und keine Aussage möglich sei, wann er wieder einsatzbereit sein wird.


Wenn die Krankheit gut verläuft wäre Buffon in frühestens zehn Tagen wieder einsetzbar. In diesem Fall werden Kortisonspritzen angewendet. Sollte dies nicht helfen, sei ein operativer Eingriff nötig. Buffon gilt als einer der besten Torhüter der Welt. Schon seit 2008 plagt er sich immer wieder mit Rückenschmerzen herum.

Sonntag gegen Neuseeland wird wohl wieder Federico Marchetti das Tor hüten. Trainer Marcello Lippi denkt bereits darüber nach Salvatore Sirigu von Palermo nachzunominieren. Ersetzen können sie den Welttorhüter Buffon der Jahre 2003, 2004, 2006 und 2007 jedoch nicht zu 100 Prozent.

Weiteres zum Thema

  1. Italien gegen Neuseeland – die Aufstellungen
  2. Verletzung von Arjen Robben wohl nicht so schlimm wie befürchtet
  3. Slowakei gegen Italien – die Aufstellungen
  4. Italien vs. Neuseeland – die Tore des 1:1 als Video
  5. Public Viewing im Olympiastadion München