wholesale nfl jerseys Cheap Jerseys china wholesale nfl jerseys Cheap Baltimore Ravens Jerseys cheap nfl jerseys

100.000 Tickets binnen 24 Stunden | WM 2010 News

100.000 Tickets binnen 24 Stunden

by Torben on 16. April 2010

In weniger als 2 Monaten startet die FIFA Weltmeisterschaft in Südafrika und langsam steigt das Interesse an dem Turnier. Nachdem die letzte Verkaufsrunde offiziell gestartet wurde, fanden in Südafrika 100.000 Tickets innerhalb von 24 Stunden einen neuen Besitzer. Dennoch hatte die FIFA auch mit Problemen zu kämpfen. So schimpfte ein Fan im Radio:

Ich habe über zehn Stunden gewartet und dann dennoch nichts bekommen, diese FIFA ist doch unfähig.

Es war das erste Mal, dass einheimische Fans ohne bürokratischen Aufwand, also ohne das Internet und eine einheimische Bank, an die begehrten Tickets gelangen konnten. Die Tickets konnten in den Einkaufszentren der neun WM-Städte und in den Supermärkten einer Kette bar bezahlt werden. In Pretoria gab es sogar kleine Ausschreitungen denen die Polizei mit Pfefferspray begegnete und in Kapstadt erlitt ein 64-Jähriger in der Warteschlange einen Schlaganfall an dessen Folge er starb.

In der letzten Verkaufsphase sind rund 500.000 Tickets zu haben. Insgesamt wurden bereits 2,3 Millionen der drei Millionen Tickets unter die Leute gebracht. Die FIFA gab bekannt, dass bereits 29 Spiele restlos ausverkauft seien – darunter das Eröffnungsspiel zwischen Südafrika und Mexiko in Johannesburg, die beiden Halbfinalpartien und das Endspiel. Auch für die Partie der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien sind keine Karten mehr zu haben.

Generell ist jedoch nicht auszuschließen, dass noch Karten von Rückläufern aus nicht genutzten Kontingenten der Allgemeinheit zur Verfügung stehen werden.

Weiteres zum Thema

  1. WM-Tickets: 130.000 weitere verkauft
  2. Tickets für die Fußball Weltmeisterschaft Südafrika – Ratgeber
  3. WM-Spiele nähern sich dem Ausverkauf
  4. 150.000 WM-Tickets für den freien Verkauf
  5. WM-Endspiel ist bereits ausverkauft